Expertise & Beratung zu gesellschaftspolitischen Fragestellungen im Sport

fairplay bringt sein Wissen und seine Erfahrungen auch in zahlreichen Kooperationen mit österreichischen und internationalen Institutionen ein. So werden die Mitarbeiter_innen von fairplay regelmäßig zu Arbeitstreffen des Europarates, zu Konferenzen auf EU-Ebene, zu Events auf UN-Ebene, internationalen Workshops, zu relevanten TV-Formaten sowie zu Lehrveranstaltungen an Österreichs Universitäten eingeladen.

Gerne können auch Sie sich an fairplay wenden, wenn Sie

  •     Beratung, Expert_innenwissen oder Information zu den Themenbereichen Antidiskriminierung, Soziale Inklusion, Menschenrechte und Entwicklung in Anspruch nehmen möchten;
  •     Diskriminierung im Sport/Fußball melden möchten oder z.B. im eigenen Verein aktiv gegen Probleme angehen wollen und hierfür Tipps, Unterstützung oder Schulungen brauchen.

Das Serviceangebot kann von Vereinen, Schulen, Jugendzentren, NGOs, Menschenrechtsorganisationen, Journalist_innen, Wissenschaftler_innen und Einzelpersonen kostenlos in Anspruch genommen werden.