STEADY Projekt - Empfehlungen für Richtlinien

Im EU-Projekt STEADY wurden Richtlinien erarbeitet, um die Teilhabe von Menschen mit Fluchterfahrung und Behinderungen im Sport zu erleichtern.

Die Ergebnisse der Studien und Aktivitäten des STEADY-Projekts werden verwendet, um einen Bericht zu erstellen, der politische Empfehlungen zur Verbesserung des Potenzials von geflüchteten Menschen und Migranten mit Behinderungen für die Teilnahme an Sportprogrammen in ganz Europa enthält.

Bei den politischen Empfehlungen handelt es sich lediglich um schriftliche Ratschläge für Interessenvertreter*innen, die die Befugnis haben, Entscheidungen zu treffen, sei es ein politischer Entscheidungsträger, der Europäische Rat, das Internationale Paralympische Komitee oder ein anderes Gremium, das im Bereich des Behindertensports und/oder der sozialen Integration tätig ist.

Lesen Sie das vollständige Dokument mit den politischen Empfehlungen hier.

https://www.fairplay.or.at/news/news/steady-projektbericht#top

https://www.fairplay.or.at/news/news/steady-projektbericht#top