Unterstützt die Arbeit gegen Rassismus in Ungarn - Bestellt ein Solidaritäts-T-Shirt

Das SPIN-Netzwerk teilt die Vision des Sports sowie eines Europas frei von Diskriminierung, in dem jeder unabhängig von Herkunft, Rasse, Geschlecht oder sexueller Orientierung die gleichen Grundrechte genießt. Im gegenwärtigen Ungarn ist die unabhängige Menschenrechts- und Antirassismusarbeit aber gefährdet.

Aus diesem Grund hat das Sport Inclusion Network (SPIN) eine Solidaritätskampagne gestartet, um unsere ungarische Partnerorganisation Mahatma Gandhi Human Rights Organization (MGHRO) zu unterstützen.

Die afrikanisch geführte NGO fungierte während der jüngsten #blacklivesmatter-Demonstrationen in Budapest als Sprachrohr für die Rechte von schwarzen Personen in Ungarn. Kleine Spenden von Einzelpersonen aus ganz Europa werden MGHRO dabei helfen, die dringend benötigte Arbeit mit Randgruppen in Ungarn fortzusetzen.

Harte Zeiten für die ungarische Menschenrechtsbewegung

Neue Gesetze, die von der repressiven und zunehmend autoritären ungarischen Regierung durchgesetzt werden, beschränken die Finanzierung von nichtstaatlichen Menschenrechtsorganisationen. Sie beraubt die NGOs der demokratischen Handlungsfähigkeit, Probleme zu lösen, zu dem der Staat nicht in der Lage ist. Der Mangel an Finanzmitteln für Menschenrechtsorganisationen setzt auch die Mitarbeiter_innen von MGHRO unter Druck. Sie werden massiv daran gehindert, Flüchtlingen, Migrant_innen und ethnischen Minderheiten, einschließlich Roma, die bestmögliche Hilfe zukommen zu lassen.

Daher ist MGHRO stark von der Zusammenarbeit und Solidarität von Personen und Organisationen in ganz Europa abhängig. Die Partner des SPIN-SPIN fördern die Unterstützung unserer ungarischen Partnerorganisation. Eine Spende wird MGHRO dabei helfen, die dringend benötigte Arbeit mit Randgruppen in Ungarn fortzusetzen.

Szolidaritás T-Shirt

Sie können jetzt eine Spende machen. Als Gegenleistung für Ihre Spende erhalten Sie von MGHRO ein Szolidaritas-T-Shirt (Ungarisch für Solidarität).

Das klassisch gehaltene T-Shirt ist aus 100% Baumwolle, hat einen Rundhalsausschnitt und ist hellgrau. Das T-Shirt entspricht den Anforderungen des ÖKO-TEX® Standard 100 und wurde gemäß den Vorschriften der Business Social Compliance Initiative (BSCI) hergestellt.

Die Mindestspende pro T-Shirt beträgt 20 €. Der Versand innerhalb der EU ist inbegriffen.

Um Ihr T-Shirt zu bestellen, klicken Sie hier.

Vorreiterrolle in Ungarn

Die Mahatma Gandhi Menschenrechtsorganisation (MGHRO) ist eine in Budapest ansässige humanitäre NGO, die 1992 gegründet wurde. Die Organisation steht an vorderster Front im Kampf für die Rechte von Migrant_innen und Flüchtlingen, zur Bekämpfung von Rassismus und Diskriminierung und zur Förderung der sozialen Eingliederung. MGHRO ist Teil des FARE Network und seit 2011 ein wichtiger Partner im SPIN-Netzwerk.

Die humanitären und kulturellen Aktivitäten der NGO sind in der ungarischen Gesellschaft bekannt und geschätzt, die MGHRO sieht diese als zentral für eine zukünftige offene, tolerante und demokratische ungarische Gesellschaft an.