#FootballPeople Festival

5 Tage - 12 Sessions

mehr als 50 Speaker_innen

19.-23. Oktober 2020

FARE football people Festival 2020

Heute beginnt das allererste #FootballPeople Festival of Ideas, das vom FARE-Netzwerk veranstaltet wird. Mit großen Namen des Sports, führenden Experten und Aktivisten aus allen Bereichen des Sports.

In den Festival-Sessions werden einige der großen sozialen Themen des Sports behandelt, darunter Aktivismus von Athelt_innen im Gefolge von #Black Lives Matter, die Zukunft des Frauenfussballs, die Überschneidung von Diskriminierung von LGBTIQ+ und Rassismus, Flüchtlinge und Fußball, das Fehlen schwarzer Trainer im Fußball, neue Stimmen im Sportjournalismus und Veranstaltungen zum deutschen Fußball, Rassismus in Brasilien, den Balkan-Ländern und Lateinamerika.

Die Festivalwoche beginnt heute mit einem Blick auf die Zukunft des Frauenfußballs und Einblicken in Fußball, Nationalismus und den Balkan.

Die fairplay-Initiative wird am Donnerstag, 22. Oktober, Teil des Panels zum Thema Sexismus im deutschen Fußball sein.

Die Registrierung für kostenlose Tickets ist HIER möglich.