Football Zajedno Mini-Van Tour gestartet

Heute startet in Zenica im Vorfeld des UEFA Nations League Spiels des österreichischen Nationalteams in Bosnien-Herzegowina die Mini-Van Tour im Rahmen des Projekte Football Zajedno. Insgesamt werden bis 24. September sieben Orte besucht, nach Zenica, Sarajevo + Mostar geht es weiter nach Montenegro und Serbien.

Mini-Van Tour 2018

Sieben Orte werden in den Partnerländern des Football Zajedno Projekts während der sogenannten Mini-Van Tour besucht. fairplay-Workshops, Streetkick-Turniere und Microsoccer-Events für Mädchen und Buben werden gemeinsam mit lokalen Fußballvereinen und NGOs organisiert. An jedem Veranstaltungsort werden ein aufblasbarer Streetsoccer Court, ein Football Zajedno Microsoccer, ein DJ-Set und ein Informationsstand aufgebaut.

Neben dem felderprobten Konzept der Streetkick-Methodik wird die Mini-Van Tour mit Musiksession und DJ-Sets kombiniert, um eine lebendige und positive Athmosphäre an den Veranstaltungsorten zu schaffen und auch solche Kinder und Jugendliche zu involvieren, die nicht so sportbegeistert sind. In Kooperation mit den lokalen Partner_innen wird am Informationsstand Begleit- und Kampagnenmaterial bereitgestellt und verteilt. Die Mini-Van Tour soll den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, die verschiedenen Teile des Projekts kennenzulernen und sich an künftigen Projektaktivitäten zu beteiligen, wie z.B. regionalen Turnieren, fairplay Camp oder das Girls Football Festival in Wien.

Auf der anderen Seite bietet die Tour die Möglichkeit, geschulte Workshopleiter_innen und Multiplier im Bereich der Jugendarbeit vorzustellen und Kontakte zu lokalen Organisationen, Schulen und Verein zu knüpfen.

Stationen der Mini-Van Tour in Bosnien-Herzegowina:
11. September in Zenica, 16.00 - 20.30
Ort: Kamberovica polje (Park nahe dem Stadion Bilino Polje)
Hauptpartner: Fußballverband von Bosnien und Herzegowina, BAAP BiH
weitere Partner: ASuBiH, lokale Fußballschulen/Klubs

13. September in Sarajevo, 14.30 - 19.30
Ort: Hastahana Park
Hauptpartner: Fußballverband von Bosnien und Herzegowina, BAAP BiH
weitere Partner: ASuBiH, lokale Fußballschulen/Klubs

15. September in Mostar, 14.30 - 19.30
Ort: Sportzentrum Kantarevac
Hauptpartner: Stadt Mostar, Fußballverband der Stadt Mostar
weitere Partner: AsuBih, BAAP BiH, USS Fortuna Mostar

Stationen der Mini-Van Tour in Montenegro:
17. September in Herceg Novi, 14.30 - 19.30
Ort: Sportzentrum Herceg Novi
Hauptpartner: Fußballverband Montenegro, BAAP BiH
weitere Partner: FK Obilic Herceg Novi

19. September in Kotor, 14.30 - 19.30
Ort: Schulspielplatz Njegos
Hauptpartner: Fußballverband von Montenegro, BAAP BiH
weitere Partner: Drasko Braunovic/BAAP Montenegro, FK Bokelj Kotor

Stationen der Mini-Van Tour in Serbien:
21. September in Novi Pazar, 14.30 - 19.30
Ort: Stadtplatz
Hauptpartner: NGO Atina
weitere Partner: Fußballverband von Serbien, BAAP BiH

23. September in Vranje, 14.30 - 19.30
Ort: Flüchtlingscamp Vranje
Hauptpartner: NGO Atina
weitere Partner: BAAP BiH

Das Projekt Football Zajedno wird von der ADA, den Fußballverbänden Bosnien und Herzegowina, Montenegro und Serbien im Rahmen des UEFA HatTrick Programms unterstützt und von der fairplay Initiative in Kooperation mit der Partnerorganisation BAAP durchgeführt.