Der SV Spittal/Drau ist der ÖFB-Superklub

SV Spittal/Drau gewinnt ÖFB-SUPERKLUB-Aktion und spielt nun gegen die Fußball-Nationalmannschaft.

Logo SV Spittal/Drau
SV Spittal/Drau ist der ÖFB-Superklub. (Foto: svs.kommunikation)

Der SV Spittal/Drau hat die bundesweit stattfindende Aktion "SUPERKLUB" des ÖFB mit 140 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten, die Union St. Peter im Hart, für sich entschieden. Seit Oktober 2007 wurden vom SVS dafür mehr als 500 (!!) Aktionen durchgeführt! Der SVS trifft nun noch vor der Heim-EM auf die österreichische Fußballnationalmannschaft!   

 

Die Superklub-Aktion des ÖFB

 

Die Superklub-Aktion des ÖFB richtete sich an alle Fußballverein Österreichs, dies sind weit über 2000. Die Vereine wurden aufgefordert in insgesamt zwölf Kategorien Punkte zu sammeln. Die Kategorien und Regeln können auf www.superklub.at nachgelesen werden. Der Regionallige-Klub SV Spittal/Drau scorte vor allem über die großartige Nachwuchsarbeit - dem Fundament des SVS, sowie über beispiellose Antirassismus-, Sozial- und Kreativaktionen. So hat der SVS an der 8. FARE Aktionswoche im Oktober 2007 teilgenommen und eine eigene Antirassismuskampagne gestartet, für die Buttons mit dem Slogan "SV Spittal gegen Rassismus" produziert wurden.

 

Die beiden Projektkoordinatoren SVS-PR-Mann Thomas Fian und Nachwuchsleiter Wolfgang Oswald, sprachen im ersten Moment von "einem der größten Erfolge in der gesamten Geschichte des Vereins aus der Draustadt. Ohne unseren großartigen Nachwuchs und die vielen Helfer im Hintergrund wäre dieser Triumph niemals möglich gewesen. Wir sind seit Oktober fast täglich damit beschäftigt gewesen Aktionen für die Superklub-Aktion zu planen, durchzuführen und zu dokumentieren. Der vereinsinterne Zusammenhalt war über die letzten Tage, Wochen und Monaten sagenhaft. Gemeinsam haben wir etwas ganz Großes zu Stande gebracht. Nun wird unsere Kampfmannschaft mit einem Durchschnittsalter von 19,5 Jahren auf das Nationalteam treffen - Spittal und ganz Kärnten steht eine riesige Party bevor", so das Projektkoordinationsteam.

 

Das Duell gegen die Elf von Nationalteamtrainer Josef Hickersberger wird im Mai 2008 stattfinden. Spielort ist das alt-ehrwürdige Goldeckstadion in Spittal an der Drau!