Club 2x11 "Die neue Welt des Fußballs: China, Indien, Katar" | Do, 25. April 2019 | Büchereien Wien

Ist Europa noch der Mittelpunkt der Fußballwelt? Wie sehen die Machtverhältnisse im globalen Fußballzirkus aus und welche Rolle spiele aufstrebende Fußballregionen?

 

Do, 25. April 2019, 19:00
Hauptbücherei am Gürtel
Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien
Eintritt frei!

###

Podium:

  • Ilker Gündogan, Blogger „China Football 8“ und Ostasienforscher an der Ruhr-Universität Bochum
  • Glenn Jäger, Autor „In den Sand gesetzt. Katar und die Fußball-WM 2022“


Moderation:

  • Nicole Selmer, ballesterer

###

Die globalen Fußballverhältnisse sind in Bewegung: Katar, Gastgeber der WM 2022, hat im Jänner überraschend den Asien-Cup gewonnen. Schon seit Jahren investiert das Emirat in europäische Spitzenclubs und das internatinoale Sportgeschäft. Die finanzstarke Liga in China zieht Transferfenster um Transferfenster Stars aus aller Welt an, eine Bewerbung für die WM 2030 steht im Raum. Auch in Indien gewinnt der Fußball an Bedeutung.

Ist Europa noch der Mittelpunkt der Fußballwelt? Wie sehen die Machtverhältnisse im globalen Fußballzirkus aus und welche Rolle spiele aufstrebende Fußballregionen?