This Human World Filmfestival: Robin's Hood

Am 4.12. um 18 Uhr wird in Kooperation mit fairplay der Film "Robin's Hood" ausgestrahlt.

Online Hub - mit anschließendem Filmgespräch.

Eine Fußballmannschaft voller Underdogs. Der gutherzige Ex-Häftling Robin, der sich kein Blatt vor den Mund nimmt, ist Präsident seines eigenen Amateur-Fußballvereins in Österreich, der mit schwankendem Erfolg in den unteren Ligen herumdümpelt. Die Regisseurin begleitet Robins politisches Projekt über sieben Jahre lang und beobachtet dabei wie er sich, bei dem Versuch sein "dirty rotten bunch" an Multikulti-Charakteren zusammenzuhalten, mit abgrundtiefem Rassismus am Spielfeldrand, exzessiven Partys, Diebstählen in der Umkleidekabine und Polizisten konfrontiert sieht, die seine Spieler wegen ein paar Joints einlochen wollen.

In Kooperation mit der fairplay Initiative.

Hier geht's zur Festivalseite und zum Trailer des Films.

Der Film startet um 18 Uhr.

Um 20 Uhr findet eine Live-Diskussion zum Thema Rassismus und Diskriminierung im Fußball statt, mit:

Jasmin Baumgartner (Regisseurin)
Amel Korjenic (Trainer RSV Wien 06)
Papy (Spieler RSV Wien06)
Kurt Wachter (fairplay Initiative)

Die Diskussion wird auf der facebook-Seite von this human world übertragen.