ballesterer fm 38: Die guten Seelen

Der neue ballesterer fm zum Thema "Die guten Seelen" ist erschienen. Die Präsentationsparty findet am 10.12.2008 im Wirr statt.

ballesterer fm Nr. 38

Ohne sie wäre jeder Verein aufgeschmissen: die guten Seelen. Aus Liebe zu ihrem Klub und nicht der bescheidenen Entlohnung wegen verrichten sie ihre Tätigkeiten, und sorgen dafür, dass es "menschelt" auf dem Fußballplatz. Die soeben erschienene Dezember/Jänner-Ausgabe des ballesterer fm ist diesen Helden des Alltags gewidmet. Dafür wurden die Klomänner von Rapid und Sportklub porträtiert, ein Spiel mit dem Vienna-Platzsprecher verfolgt und Admira-Trommler Schöffix interessante Details zu seiner scheinbar unerschöpflichen Motivation entlockt. 

 

Abseits des herzerwärmenden Schwerpunkts enthält der neue ballesterer u.a. einen Hintergrundbericht über die tödlichen Machtkämpfe der argentinischen Barrabravas sowie eine Bestandsaufnahme der nationalistischen Spannungen, die das Match Dunajska Streda gegen Slovan Bratislava in der Slowakei ausgelöst hat.

 

David Forster erzählt in der Serie "Fußball unterm Hakenkreuz" die tragische Geschichte des Hakoah-Fußballers Oskar Reich, Reinhard Krennhuber hat mit Ex-ÖFB-Generalsekretär Wolfgang Gramann über Krise und Strukturschwächen des Fußballverbands gesprochen und ballesterer-Fotochef Dieter Brasch das Wachauer Weinderby in schönen herbstlichen Bildern festgehalten. 

 

Angestoßen wird auf die neue Ausgabe am kommenden Mittwoch, dem 10. Dezember, mit einem Fest im Wirr Untergrund (Burggasse 70, 1070 Wien). Beginn ist um 21 Uhr, die Turntables bedient dieses Mal DJ Conny Konter. Der Eintritt für alle gute Seelen frei.

 

Aus dem Inhalt:
Die Herren vom Häusl: Ein Plauscherl mit den Klomännern von Rapid und Sportklub
Strobellos Sprechstunde: Ein Spiel mit dem Platzsprecher des First Vienna FC
Trommeln fürs Fernsehen: Admira-Stimmungsmacher »Schöffix«: Pragmatiker und Maskenträger
Ein Spiel, ein Film: Der FAC-Poldi: treuester Fan und penibler Archivar
Familienbetrieb Ostbahn XI: Die Pfeiffers schupfen den Simmeringer Regionalligisten
Ehe zu dritt: Waltraut und Hermann Wöhning und der Duisburger FV 08 

 

außerdem im Heft:
Schwule Kicker: Deutschland diskutiert die Möglichkeit eines Coming-outs im Profifußball
»Der Kokon wird überleben«: Ex-Generalsekretär Gramann über ÖFB-Krise und fehlende Strukturreformen
Nationalistenkrach: Dunajska Streda – Slovan Bratislava: Ein Spiel und seine politischen Folgen
Stripperinnen für Rechtsextreme: Grasshoppers-Sicherheitschef regierte mit eigenwilligen Methoden
Bandenkrieg der Barras: Mafiaähnliche Clans dominieren in Argentinien nicht nur die Kurven
Vorteilsclub Milan: Verpflichtende Fanausweise als Allheilmittel
Fußball unterm Hakenkreuz: Die Geschichte Oskar Reichs: Flucht, Kollaboration und Hinrichtung
Zwischen Schwingerpass und Sport-Blatt: Porträt des Fußballpioniers Felix Schmal
Wachauer Weinderby: SC Weissenkirchen – SV Furth in schönen Bildern
Groundhopping: Kutten, Fellschals und Rauchverbot im Paradies