"Vienna meets Balkan" 2016

Respekt, Vielfalt und interkultureller Dialog

14. Internationales fairplay-Jugendfußballturnier „Vienna meets Balkan“ von 14.-16. Mai 2016 Spielorte: SV Donau, Weissauweg 1, 1220 Wien (U9 + U11) SC Süssenbrunn, Pehamgasse 6, 1220 Wien (U10)


Cup der guten Hoffnung 2016

Cup der guten Hoffnung 2016

5. Mai 2016, 10-18 Uhr Sporthalle Fünfhaus Tellgasse 3, 1150 Wien


Susi spielt heute gut © Christian König

Wie die Gesetzesnovelle das Asylrecht abschafft

Einmal mehr soll das Asylrecht in Österreich verschärft werden. Diese Novelle höhlt das Asylrecht aus und zielt in rassistischer Manier auf Abschottung. Dagegen muss Stellung bezogen werden: Asyl darf kein Privileg sein.


ballesterer Nr. 111: Gerhard Hanappi

ballesterer 111: Gerhard Hanappi, Gestalter von Spiel und Raum

Fußballer und Architekt – die Karriere von Gerhard Hanappi ist wohl eine der außergewöhnlichsten in der Fußballgeschichte.


NJ-Protest vor IOC in Lausanne 2015 (C) Christian Brun

Nosso Jogo - neue Petition

Für verbindliche Menschenrechtsstandards bei Sportgroßevents!


ballesterer Nr. 110: FC Basel

ballesterer 110: FC Basel

Der Schweizer Verein dominiert nicht nur die Liga nach Belieben, sondern spielt regelmäßig auch international groß auf – und das ohne einen riesigen Zuschauer- und Fernsehmarkt im Rücken.


Rio 2016 und soziale Nachhaltigkeit bei Sportgroßevents - Einladung zum Dialogforum

Am 10. März diskutieren Neo-Sportminister Hans-Peter Doskozil, Ex-Olympionikin Sylvia Schenk, ÖFB-Präsident Leo Windtner, die Aktivistin Julia Bustamante Silva und andere über das Thema "Sport und Menschenrechte".