Möllwaldplatz 5/3, 1040 Wien, Austria, T +43 1 713 35 94, fairplay(at)vidc.org
Meine Position: Startseite > Aktuelle News > 

FairPlay News

Auftaktveranstaltung zum Sozialprojekt Fanarbeit Innsbruck - Sozialarbeit mit Fußballfans

25.11.11,

Von: FairPlay-vidc/FC Wacker Innsbruck

Die Faninitiative Innsbruck - Verein zur Förderung der Fußball-Fankultur und der FC Wacker Innsbruck 1913 laden zur Auftaktveranstaltung des Sozialprojekts Fanarbeit Innsbruck - Sozialarbeit mit Fußballfans.

Die Eröffnung der Fanarbeit Innsbruck - Sozialarbeit mit Fußballfans findet im Rahmen der Ausstellung Tatort Stadion statt.

Mag. (FH) Armin Weber, Sozialarbeiter der Faninitiative Innsbruck wird das Konzept der Fanarbeit vorstellen. Namhafte Vertreter aus Sport, Politik und Fanbetreuung stehen den interessierten Gästen im Rahmen einer Pressekonferenz Rede und Antwort.


Termin: Freitag, 02. Dezember 2011, 19:00 Uhr


▪ Ort: Kulturzentrum Die Bäckerei Dreiheiligenstraße 21, Innsbruck


▪ Veranstalter: Faninitiative Innsbruck in Kooperation mit FC Wacker Innsbruck

 

 

Fanarbeit Innsbruck – Sozialarbeit mit Fußballfans

 

Fanarbeit Innsbruck bezeichnet eine unabhängige Begleitung und Unterstützung für Fans des FC Wacker Innsbruck durch SozialarbeiterInnen. Fanarbeit setzt sich zum Ziel, durch eine lebensweltorientierte, aufsuchende Sozialarbeit in Form konkreter interventiver sowie präventiver Angebote für Fußballfans, möglichen Problemsituationen entgegenzuwirken. Die Tätigkeitsbereiche der FanarbeiterInnen umfassen unterstützende und beratende Angebote, die Förderung von Meinungsaustausch und Reflexion, Öffentlichkeitsarbeit und Vermittlungstätigkeit. Aufgabenfelder ergeben sich außerdem im Abbau von Diskriminierung innerhalb der Fußball-Fanszene sowie in der Unterstützung von Fans bei Selbstorganisation und Eigeninitiative.

 

 

FairPlay und Fanarbeit

 

Im Rahmen des bei der UEFA EURO 2008™ durchgeführten Fan- und Besucher_innenbetreuungsprogramms „FAN EMBASSIES – Fanbotschaften“ hat FairPlay damit begonnen, österreichische Expert_innen im Bereich sozialpräventiver Fanarbeit auszubilden.

Die Kooperation mit internationalen Fanexpert_innen ermöglichte Einblicke in die internationalen Entwicklungen und Methoden im Bereich Fanarbeit. Bei der UEFA EURO 2012™ wird sozialpräventive Fanarbeit umgesetzt und weiterentwickelt. Auch hier ist FairPlay stark in die Arbeit eingebunden. Darüber hinaus ist FairPlay die lead agency des EU-Projekts „Pro Supporters – Prevention through Empowerment“, in dem Fanarbeit in Österreich und international forciert wird.

FairPlay versucht Initiativen und Projekte im Bereich Fanarbeit österreichweit zu unterstützen und zu fördern. Ziel ist es sozialpräventive Fanarbeit in Österreich langfristig und flächendeckend zu etablieren.

 

mehr Infos hier

 



A A ASchrift vergrößern
FairPlay @ facebook

Veranstaltungen

14.11.14

umbruch aufbruch: 6. Österreichische Entwicklungstagung

15.11.14

Goodball 2014 und der "Wiener" Mut - Preis

21.11.14

3. Part(y) of the Game - Fußball und Nachhaltigkeit

21.11.14

Ute Bock Cup 2015 - Kick Off Party

25.11.14

Fußball & HipHop - die Party